Suche

Aktuelles aus dem Jahr 2024



Die Welt ist bunt

Im Rahmen einer Projektwoche haben sich einige Kinder aus der Burgbergschule mit dem Thema "Die Welt ist bunt" beschäftigt. Dabei haben sie festgestellt, dass alles auf unserer Welt unterschiedliche Farben hat. Selbst die Menschen unterscheiden sich in Haar-, Haut- und Augenfarbe. Am Ende der Woche wurden die Ergebnisse aus allen Projektgruppen den Schüler*innen und Lehrer*innen der Schule sowie einigen Mitarbeiter*innen des Sprachheilzentrums präsentiert.

Es war eine tolle und erkenntnisreiche Woche, in welcher wir viel Spaß hatten. Wir freuen uns auf das nächste Mal.

Schritt für Schritt ans Ziel

So lautet das Motto der Schildkröte Tranquilla Trampeltreu, die sich auf den Weg zur Hochzeit des großen Königs macht. Dass sie dafür sehr lange braucht und daher erst zur Hochzeit des nachfolgenden Königs erscheint, stört sie dabei nicht. Wichtig ist ihr, immer an das Ziel zu glauben.
Gezeigt wurde die Geschichte, für die bereits im Vorfeld die Stabfiguren gebastelt wurden, von der Schattentheater – AG. Als Vorstellungsraum diente die verdunkelte Pausenhalle.

Bildergalerie

Besuch in der Bücherei

Vor den Osterferien waren die Klassen 2 bis 6 in der Bad Salzdetfurther Bücherei. Die Mitarbeiter*innen der Bücherei begrüßten uns sehr freundlich und zeigten uns, was die Bücherei alles zu bieten hat. Wir machten eine Rallye, hörten Geschichten und durften uns zum Schluss sogar ein Buch ausleihen. Das hat viel Spaß gemacht und wird sicher nicht der letzte Besuch in der Bücherei gewesen sein.

Arbeitsgemeinschaften in der Burgbergschule

Die Schüler*innen der Burgbergschule haben die Möglichkeit, sich für eine Arbeitsgemeinschaft, kurz AG, zu entscheiden. Dabei gibt es verschiedene Angebote, aus denen die Schüler*innen wählen können. 

So gibt es die Pflanzen-AG, welche sich besonders im Frühling und Sommer anbietet, wo an der frischen Luft über Frühblüher, Sommerblumen und mehr gelernt werden kann. Die Schattentheater-AG baut eigene, kleine Theaterbühnen, wo anschließend ein kleines Stabpuppen-Theaterstück aufgeführt wird. Natürlich darf auch eine Koch- und Back-AG nicht fehlen, diese ist bei den Schüler*innen besonders beliebt. 

Weitere Arbeitsgemeinschaften wie die Dekorieren und Holz AG, die Film-AG und die Sport-AG runden das Angebot bei uns ab. 

Bildergalerie

Das Kollegium macht sich gemeinsam auf den Weg

Nachdem in jeder Klasse ein Smartboard installiert wurde und wir jetzt auch in den Klassenräumen auf das Internet zugreifen können, erfolgte die erste Fortbildung zum Umgang mit den Smartboards.
Im Rahmen einer schulinternen Lehrerfortbildung führte Herr Keßler das Kollegium der Burgbergschule in die Welt des Smartboards ein. Alle waren hoch motiviert und staunten über die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.
Gleich am nächsten Tag wurde das Gelernte in den jeweiligen Klassen ausprobiert und umgesetzt. In den Pausen fand ein reger Austausch statt.
Wir sind überzeugt, dass dieses Medium den Unterricht bereichert und die Schüler*innen davon profitieren werden.

Experimente

Acht Kinder der Klassen 1 bis 6 führten unterschiedliche, interessante, lehrreiche und überraschende Experimente zu Themen wie Luft, Wasser, Druck und Kraft durch. Für das spektakuläre Ende der AG wurde der Hausmeister gebeten, einen Fettbrand mit Wasser zu löschen. Er ist aktiv in der freiwilligen Feuerwehr und brachte seine dafür erforderliche Ausrüstung mit. Alle Zuschauer*innen waren begeistert von der eindrucksvollen Durchführung des Versuchs! Neben der Experimente-AG hat die Blumen-AG fleißig, den Vorgarten der Burgbergschule aus dem Winterschlaf erweckt. Aus vertrockneten Stauden und trockenen Ästen wurden die ersten blühenden Narzissen geschaffen.

Fasching in der Burgbergschule

Auch in diesem Jahr fand unsere alljährliche Faschingsfeier am Rosenmontag statt. Jede Menge Polizisten, Spidermanns, Prinzessinnen, Handwerker und Piraten waren gekommen, um gemeinsam zu feiern. Die Kinder starteten in ihren eigenen Klassen und konnten sich im Anschluss frei im Schulgebäude bewegen.  Die Kinder konnten selber wählen, welche Aktivitäten sie machen wollten. Egal ob Schokokusswettessen, Schminken, Luftballontanz, Dosenwerfen, Kicker, Eierlauf oder auch Waffeln, für jedes Kind waren die richtigen Angebote dabei. Am Ende trafen sich alle Kinder und Mitarbeiter*innen in der Pausenhalle zur großen Modenschau und anschließender Disco. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. HELAU

Bildergalerie

Trommeln

Das große Trommeln - Unsere Schüler*innen musizieren wieder mit Cajons. Die Schüler*innen haben die Möglichkeit, auf speziell entwickelten Cajons aus Pappe zu trommeln. Was auf den ersten Blick aussieht wie eine gemütliche Sitzbox, ist tatsächlich ein Musikinstrument, auf dem es sich wunderbar musizieren lässt. Gemeinsam mit dem Trommellehrer lernen die Schüler*innen hierbei, auf der Cajon zu trommeln und wie toll es klingt, mit dem Musikinstrument bekannte Lieder rhythmisch zu begleiten. Dabei können einige bereits auf eigene Vorerfahrungen aus dem vorherigen Schuljahr zurückgreifen und so ihr Trommelrepertoire vertiefen und erweitern.

Ameise, Biene und Co.

Unsere Klassen 4-6 hatten die Möglichkeit, an einem Projekt der Deutschen Umwelt-Aktion e.V. teilzunehmen. Diese bietet den Grundschulen in Niedersachsen das Projekt „Ameise, Biene und Co. – Warum sterben die Insekten?" an. Gefördert wird das Projekt von den Sparkassen in Niedersachsen. Die Schüler*innen starteten mit einem Wissensquiz über Insekten sowie typische Merkmale der Insekten. Daraufhin wurden fleißig Samenkugeln gebastelt, die im Frühjahr gemeinsam eingepflanzt werden.

Burgbergschule Förderschule Schwerpunkt Sprache und Lernen

Vor der Burg 4
31162 Bad Salzdetfurth
Tel. 0 50 63/41 66
Fax 0 50 63/40 45
E-Mail
Routenplanung
Busfahrplaner
powered by webEdition CMS